Flutkatastrophe

Zuständige Stellen für Anträge auf Soforthilfe im Zusammenhang mit der Flutkatastrophe

Auf der Pressekonferenz der Landesregierung Nordrhein-Westfalen am Donnerstag den 22. Juli 2021 hat Ministerpräsident Armin Laschet die Soforthilfe für von der Flutkatastrophe vom 14./15. Juli 2021 betroffenen Unternehmen und Privatpersonen vorgestellt. Auch das zugehörige Antragsformular wurde vorgestellt und ist seitdem digital auf der Internetseite der Landesregierung verfügbar.
Auf dieser Seite finden Sie die jeweils für ihre Stadt oder Kommune zuständige Stelle:


Zuständige Stelle Köln

Stadt Köln, „Soforthilfe Unwetter“
50605 Köln
Per E-Mail soforthilfen@stadt-koeln.de, per Post (Stadt Köln, „Soforthilfe Unwetter“, 50605 Köln) oder persönlich bei jeder Dienststelle stellen. Die Stadtverwaltung bittet darum, die Anträge entweder per Brief oder per E-Mail zu stellen, aber nicht doppelt.
Die Auszahlung der Soforthilfe ist nach erfolgter Bewilligung per Überweisung oder frühestens ab Donnerstag in bar bei der Stadtkasse im Stadthaus Chorweiler, Athener Ring 4, 50765 Köln, möglich.

Zuständige Stellen Rheinisch-Bergischer Kreis und Leverkusen

Stadt Leichlingen
Am Büscherhof 1
42929 Leichlingen
Persönliche Antragstellung ab 26.07.21 auch über das letzte Fenster des Bürgerbüros möglich (Öffnungszeiten: https://www.leichlingen.de/buergerservice-und-rathaus/verwaltung/oeffnungszeiten-buergerbuero
Stadt Burscheid
Höhestraße 7-9
51399 Burscheid
post@burscheid.de
Stadt Rösrath
Hauptstraße 229
51503 Rösrath

Hotline: 02205 – 73 79 613
Mo - Fr 08.00 Uhr bis 18.00 Uhr Sa/ So von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr  
Gemeinde Kürten
Karlheinz-Stockhausen-Platz 1
51515 Kürten
Herr Bienert Tel. 02268/939-106
Frau Chimtschenko Tel. 02268/939-207

per Einwurf in einen der Briefkästen:
am Rathaus (Hintereingang), Altenberger-Dom-Straße 29

vor dem Bürgerbüro, Bergisch-Gladbacher Straße 2

Stadt Overath
Postfach 1380
51484 Overath
finanzen@overath.de
Stadt Wermelskirchen
Telegrafenstraße 29-33
42929 Wermels-kirchen

Frau Steffens
Tel.: 02196 7285-906


Stadt Leverkusen
Postfach 101140
51311 Leverkusen
Abgabe auch an städtischen Verwaltungsstandorten u. bei der WFL möglich

Katrin Arndt 0214/406-3333
Personalausweis nicht notwendig

Zuständige Stellen Oberbergischer Kreis


Gemeinde Lindlar
Fachbereich Familie, Senioren, Jugend und Soziales
Borromäusstraße 1
51789 Lindlar

Herr Stephan Windhausen, Tel.: 02266/96227;
Frau Inga Kronenberg, Tel.: 02266/96314;
Frau Sylvia Arcuria, Tel.: 02266/96323

Engels-Platz 4
51766 Engelskirchen  

Persönlich im Bürgerbüro abgeben:
Öffnungszeiten Bürgerbüro
Montag, Dienstag & Donnerstag 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Mittwoch & Freitag 08:00 Uhr bis 12:30 Uhr
Samstag          10:00 Uhr bis 12:30 Uhr
Telefon: 02263 83-0
Marktplatz 1
51688 Wipperfürth
Ordnungsamt
Unterschriebener Antrag per Scan reicht aus.
oder per Fax an 02267/64311
Tel. 02264 64-218 und 02264 64-311
Stadtverwaltung
Hohenfuhrstr. 13
42477 Radevormwald

Jochen Knorz
Tel. 02195 606 300
Auf’m Schloß 1
42499 Hückeswagen
Anträge per Scan an helfen@hueckeswagen.de oder persönlich im Rathaus abgeben/stellen
Torsten Kemper
02192 88-180

Zuständige Stellen Rhein-Erft-Kreis

Kerpen
Kolpingstadt Kerpen
Abteilung 22.1
Jahnplatz 1
50171 Kerpen
02237/58-247 Frau Dittrich

Auch persönliche Abgabe im Rathaus möglich mit Verweis auf Abteilung 22.1
Erftstadt
Rathaus im 1.OG/ Amt für Soziales
Holzdamm 10
50374 Erftstadt
02235-409850 (08.00-20.00 Uhr)
Wesseling
Rathaus Wesseling
Vermerk Soforthilfe Unwetter
Alfons-Müller-Platz
50387 Wesseling
02236/ 701-147 Tobias Schewe
Brühl
Rathaus Uhlstraße 3, 50321 Brühl

fpuetz@bruehl.de aber am Besten über
Bergheim
Kreisstadt Bergheim
Abteilung Wirtschaftsförderung
Bethlehemer Straße 9-11
50126 Bergheim
Frau Keller, Tel.: 02271/89-250