Standort

Kommunale Planung

Mit der Bauleitplanung legt die Kommune fest, wo sich Nutzungen wie Betriebe, Wohnungen oder Grünflächen befinden sollen.

Bauleitplanung

Die IHK wird als Träger öffentlicher Belange an den Bauleitplanverfahren (Flächennutzungspläne und Bebauungspläne) beteiligt und vertritt in ihren Stellungnahmen die Interessen der regionalen Wirtschaft.
Über die Inhalte der Bauleitpläne und deren Konsequenzen können sich Unternehmen bei der IHK informieren und beraten lassen. Das ist besonders dann wichtig, wenn die Pläne das  Unternehmen negativ beeinflussen können, zum Beispiel, wenn eine heranrückende Wohnbebauung eine beabsichtigte Betriebserweiterung erschwert oder verhindert.
Es ist sinnvoll, wenn Sie die IHK bei Problemen informieren, damit sie Ihre Hinweise in ihre Stellungnahme einfließen lassen kann.

Aktuelle Bauleitpläne sowie Amtsblätter und Bekanntmachungen der Städte und Gemeinden im IHK-Bezirk Köln

Die IHK Köln empfiehlt, die Planungen der Gemeinde aufmerksam zu verfolgen und sich im Rahmen der Öffentlichkeitsbeteiligung fristgerecht gegenüber der Behörde zu äußern. Nur dann haben Sie später die Möglichkeit, gegebenenfalls später gegen den Bebauungsplan gerichtlich vorzugehen.

Interaktive Karte aller Bebauungspläne der Stadt Köln

Ihre Ansprechpartner im Haupthaus Köln und den Geschäftsstellen der IHK Köln beraten Sie gerne.

Video: Bauleitplanung verständlich erklärt

Um dieses Video ansehen zu können, müssen Sie Ihre Cookie-Einstellungen anpassen und die Kategorie „Marketing Cookies" akzeptieren. Erneuern oder ändern Sie Ihre Cookie-Einwilligung
© IHK Frankfurt am Main