Weiterbildung

Digitale/r Innovations- und Produktmanager/in (IHK)

Zertifikatslehrgang als Weiterbildung für Innovations- und Produktmanager/innen in Kooperation mit der DIHK-Bildungs-GmbH.
  • Was ist Digitalisierung und was ist digitale Transformation?
  • Welche Herausforderungen entstehen dadurch für Mitarbeiter und Unternehmen und wie können wir darauf reagieren?
Im Lehrgang erhalten Sie zunächst eine Einführung in die gängigsten Digitalisierungstrends und lernen die Zusammenhänge zwischen Digitalisierung, digitaler Transformation und digitaler Innovation kennen. Zudem identifizieren Sie Ansatzpunkte für Digitalisierung und lernen Methoden kennen, wie Sie diese in ihrem Unternehmen anwenden.
Sie erlernen den Prozess der digitalen Produktentwicklung, von der Ideenfindung bis hin zur Konzepterstellung und vertiefen ihre Kenntnisse anhand von eigenen Praxisbeispielen. Darauf aufbauend entwickeln Sie digitale Geschäftsmodelle und eignen sich Themen wie Preisbildung und Wirtschaftlichkeitsrechnung an. Anhand von eigenen Praxisbeispielen wenden Sie das Erlernte an.
Des Weiteren entwickeln Sie ein Verständnis von Prototyping-Tools und Methoden zum Erstellen, Testen und inkrementellen Weiterentwickeln von Produktideen bzw. –funktionen. Damit können Sie eigene Prototypen erstellen und lernen so schnell, was Ihre Kunden erwarten.

Welche Inhalte vermittelt der Lehrgang Digitale/r Innovations- und Produktmanager/in (IHK)?

Sie lernen ...
✓...die Vorgehensweisen zur Bewertung und Umsetzung digitaler Innovationen als Treiber für Digitalisierung 
✓...wie man den digitalen Reifegrad der eigenen Organisation einzuschätzen hat
✓...agile Methoden kompetent anzuwenden
✓...eigene Produktangebote/-konzepte sowie Prototypen zu erarbeiten, verfeinern und überzeugend darzustellen
✓...ein gutes Methodenverständnis zur Entwicklung digital tragfähiger Geschäftsmodelle und zur Identifizierung von Ansatzpunkten zur Transformation von bestehenden Geschäftsmodellen in digitale.
✓...die Funktionsweise und Bewertung von digitalen Geschäftsmodellen
✓...digitalisierungs-Projekte zu managen

Lehrgangsleiter

Simon Schoop ist Gründer, Entrepreneur und Geschäftsführender Management Berater der 4-advice GmbH. Als Experte für Change Management und Digital Innovation & Transformation lehrt Herr Schoop nicht nur an verschiedenen Industrie- und Handelskammern sondern auch an der Hochschule Fresenius – University for Applied Sciences.
Marcus Jansen ist als Experte für Digitales Produktmanagement und Business Development bei der 4-advice GmbH tätig und unterstützt als Senior Berater Unternehmen. Darüber hinaus ist Herr Jansen Dozent sowohl bei verschiedenen IHK-Lehrgängen als auch bei Inhouse-Seminaren.

Wer ist Zielgruppe für den Zertifikatslehrgang?

Unternehmer/innen, Führungskräfte, Entscheider und Projektverantwortliche sowie aktive Innovatoren und Gestalter von digitalen Innovationen und Produkten.

Was kostet der Zertifikatslehrgang Digitale/r Innovations- und Produktmanager/in (IHK)?

Das Teilnahmeentgelt beträgt 1.890,00 EUR

Wo findet die Weiterbildungsveranstaltung statt?

Das Webinar wird digital in Kooperation mit der DIHK-Bildungs-GmbH durchgeführt. In diesem Zusammenhang leiten wir Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse an die DIHK-Bildungs-GmbH weiter.
Das Webinar wird nicht aufgezeichnet. Einige Tage vor Beginn des Webinars erhalten Sie von der DIHK-Bildungs-GmbH eine Teilnahmebestätigung, die alle Informationen zum Zugang, zu technischen Voraussetzungen und zu technischen Fragen enthält.
Informationen zu Fördermöglichkeiten und alternativen Angeboten von anderen Bildungsträgern erhalten Sie von den Kolleginnen der Bildungsberatung, Tel. +49 221 1640-6260, bildungsberatung@koeln.ihk.de.