IHK24

AEVO-Vorbereitungslehrgänge

Sie interessieren sich für einen Vorbereitungslehrgang auf die Ausbildereignungsprüfung (AEVO)?
Die IHK Köln bietet Ihnen an den Standorten Köln, Leverkusen, Gummersbach und Bergheim unterschiedliche Lehrgangsformen und zahlreiche Lehrgangstermine an.

Unsere Lehrgangsformen in der Übersicht

Der Vollzeitlehrgang

Acht Tage, jeweils von 9:00 - 16:30 Uhr. Die Vollzeitlehrgänge werden als Präsenzlehrgang, als Online-Lehrgang oder im Präsenz-Online-Mix durchgeführt (maximal 16 Teilnehmende).

Der Kompaktlehrgang 

Fünf Tage in zwei Blöcken, jeweils 9:00 - 16:30 Uhr.  Zusätzlich zu den Lehrgangstagen kalkulieren Sie bitte noch eine intensive Selbstlernphase von ca. 30 Stunden zwischen den Lehrgangsblöcken ein.
Die Kompaktlehrgänge werden als Präsenzlehrgang, als Online-Lehrgang oder im Präsenz-Online-Mix durchgeführt (maximal 12 Teilnehmende).              

Die Inhalte sind in vier Handlungsfeldern untergliedert

  • Erstes Handlungsfeld: Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
  • Zweites Handlungsfeld: Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
  • Drittes Handlungsfeld: Ausbildung durchführen
  • Viertes Handlungsfeld: Ausbildung abschließen

Hinweise zur Prüfungsanmeldung

Die Anmeldung zur Prüfung ist separat zur Lehrgangsanmeldung von jedem/r Teilnehmer/in selbst zu veranlassen. Die nächstmöglichen Prüfungen finden im Folgemonat des Vorbereitungslehrgangs statt. Zur Anmeldung bitte auf der Seite der Ausbildereignungsprüfung (AEVO) dem Link zur Prüfungsanmeldung folgen. Bitte benutzen Sie ausschließlich unser Onlineportal zur Prüfungsanmeldung. Wir bitten Sie um frühzeitige Anmeldung, da die Kapazität je Prüfungstermin begrenzt ist. Wir empfehlen Ihnen einen Vorlauf von mindestens vier Monaten.
Als Webinar-Tool für die Onlinephasen verwenden wir "ZOOM". Eine Webcam ist für die Teilnahme an den Lehrgängen mit Online-Bestandteilen vorausgesetzt, ein Headset sehr empfehlenswert.