Fachkräftesicherung

Fachkräftesicherung

Unser Service für die regionale Wirtschaft
Die Fachkräftesicherung stellt viele Unternehmen vor große Herausforderungen. Denn für die Zukunftsfähigkeit unseres Wirtschaftsstandortes sind gut ausgebildete Fach- und Arbeitskräfte von entscheidender Bedeutung.
Mit den Bereichen Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse, Bildungsberatung, Fachkräfteberatung und Inklusionsberatung sowie der Teilqualifizierung und Validierung von beruflichen Kenntnissen unterstützt die IHK Köln ihre Mitgliedsunternehmen bei allen Themen der Fachkräftesicherung.

Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse

Sie haben einen im Ausland erworbenen Berufsabschluss und möchten diesen in Deutschland anerkennen lassen oder Sie möchten Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Anerkennung unterstützen? Weitere Informationen zum Anerkennungsverfahren.

Bildungsberatung

Die Bildungsberatung der IHK Köln bietet kompetente Beratung bei allen Fragen zur beruflichen Bildung inklusive den Fördermöglichkeiten durch Bildungsscheck und Bildungsprämie.

Fachkräfteberatung für Unternehmen

Die Fachkräfteberatung unterstützt Sie als Mitgliedsunternehmen der IHK Köln bei der Entwicklung konkreter Strategien zur Fachkräftesicherung und bei deren Umsetzung.

Inklusionsberatung

Mit unserem Inklusionsberatungsangebot unterstützen wir Sie, das Potential von Menschen mit Behinderungen auszuschöpfen und es erfolgreich in Ihrem Unternehmen einzusetzen.

ValiKom Transfer - beruflicher Erfahrung und Know-how sichtbar machen

Ziel des Projektes ist die Bewertung und Zertifizierung beruflicher Kompetenzen von Menschen mit einschlägiger Berufserfahrung, ohne entsprechenden Berufsabschluss.

Teilqualifikation mit IHK Kompetenzfeststellung

Teilqualifikationen sind modulare aufeinander aufbauende Bausteine eines Ausbildungsberufes, die jederzeit auf dem Arbeitsmarkt einsetzbar sind bzw. bei Absolvierung aller Bausteine auch zur Externenprüfung führen.