Pressemeldung, 17. März 2021

Ausbildung als perfekter Start ins Berufsleben

In der Woche der Ausbildung geht es auch in diesem Jahr wieder um Berufsorientierungsangebote für Schülerinnen und Schüler. Auch das Team der „Beruflichen Bildungslotsen“ bei der IHK Köln engagiert sich: Per Videokonferenz erreichten die drei im vergangenen Jahr an knapp 20 Schulen rund 700 Jugendliche ab Klasse 9 und konnten mit ihnen über mögliche Karrierewege und Umsetzungsstrategien sprechen.
„Viele Schülerinnen und Schüler sind primär auf ein Studium fokussiert. Die meisten beschäftigen sich gar nicht mit der Frage, was sie mit einer passenden dualen Ausbildung erreichen könnten. Diese Option rückt erst nach einigen Semestern in den Fokus, wenn sie feststellen, dass ein Studium nicht das Richtige für sie ist“, erklärt Christopher Meier, Geschäftsführer Aus- und Weiterbildung der IHK Köln. „Solche Umwege können durch eine frühere Berufsorientierung und Gespräche mit den Beruflichen Bildungslotsen vermieden werden.“

Gespräche über berufliche Ziele und Wege – Alternativen zum Studium

Die Bildungslotsin und die beiden Bildungslotsen bei der IHK Köln haben in der Corona-Pandamie auf digitale Termine umgeschaltet. In Eins-zu-eins-Videokonferenzen sprechen sie mit den Schülerinnen und Schülern über berufliche Ziele und Wege und verbreitern dabei auch das Wissen über weniger bekannte Berufe und Branchen. Außerdem geht es um mögliche Karrierewege nach einer absolvierten Ausbildung, zum Beispiel Aufstiegsfortbildungen, Weiter- und Zusatzqualifikationen. Bei Bedarf nennen die Bildungslotsen auch Ausbildungsangebote und übergeben an die Ausbildungsstellenvermittlung der IHK Köln.
Die Orientierungsgespräche per Videokonferenz hätten zwar den Nachteil, dass der persönliche Kontakt naturgemäß distanzierter ist als bei einem gemeinsamen Treffen an einem realen Ort, so der Christopher Meier. „Es fehlt die reale Begegnung. Dafür ist die Terminfindung deutlich flexibler. Und: Wir erleben die Jugendlichen im Homeschooling konzentrierter als im Schulkontext“ – für den IHK-Bildungsgeschäftsführer sind die Beruflichen Bildungslotsen deshalb auch digital eine wichtige Stütze bei der Berufsorientierung von Schülerinnen und Schülern.
Informationen zum Angebot der Bildungslotsen sind auf www.ihk-koeln.de/201145 zu finden. Schulen können das Team kontaktieren und Termine für Einzelgespräche vereinbaren.