International

Messen und Ausstellungen im Ausland

Die IHK Köln informiert über Messen und Ausstellungen im Ausland.
Im Rahmen des Auslandsmesseprogramms haben kleine und mittlere Firmen Gelegenheit, sich an NRW-Firmengemeinschaftsständen auf bestimmten ausgesuchten Auslandsmessen zu beteiligen, um ihre Marktchancen zu testen. Die Firmenbeteiligung wird finanziell gefördert.
Die NRW-Kleingruppenförderung bei Auslandsmessen gibt Firmen die Möglichkeit, sich im Ausland auf einer Messe ihrer Wahl, zusammengeschlossen zu einer Gruppe von mindestens drei und maximal zehn Unternehmen, zu präsentieren und hierfür Fördermittel in Anspruch zu nehmen.
Weitere Informationen über Messen und Ausstellungen im In- und Ausland finden Sie beim Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e.V. (AUMA).
Informationen sowie die Möglichkeit zum Kartenvorverkauf und zur Besucherregistrierung finden Sie auch in den nachfolgenden Online-Shops:
KölnMesse GmbH
Messeplatz 1
50679 Köln
Tel. 0221 821-0
Internet: http://www.koeln-messe.de
E-Mail: info@koelnmesse.de
Messe Frankfurt GmbH
Ludwig-Erhard-Anlage 1
60327 Frankfurt am Main
Tel. 069 7575-0
Internet: https://www.messefrankfurt.com
E-Mail: info@messefrankfurt.com
Deutsche Messe Incoming Service
Messegelände
30521 Hannover
Tel. 0511 89-0
Internet: http://www.messe.de

Die IHK Köln berät Sie gern bei weiteren Fragen zu Auslandsmessen.

Literatur-Tipp:
Die Broschüre " Erfolgreiche Messebeteiligung - Spezial Auslandsmessen" Herausgeber ist der Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e.V. (AUMA) dient als Leitfaden zur Vorbereitung und Durchführung einer Messebeteiligung. Sie steht beim AUMA zum Download bereit.