International

Länderschwerpunkte der Industrie- und Handelskammern in Nordrhein-Westfalen

Die Industrie- und Handelskammern haben die Aufgabe, über alle wichtigen Märkte der Welt Informationen vorzuhalten und Beratungen durchzuführen.
In vielen Fällen ist aber vertieftes Wissen über bestimmte Märkte erforderlich. Daher haben sich die IHKs in Nordrhein-Westfalen zu Schwerpunkt-IHKs für bestimmte Regionen mit ihren spezifischen wirtschaftlichen Gegebenheiten entwickelt. Von diesen besonderen Länderaktivitäten und dem speziellen Know-how können die Firmen profitieren.
Bei der IHK Köln liegen die Länderschwerpunkte in den Märkten China, Kasachstan, Mongolei, Taiwan, Türkei und Vietnam.
Darüber hinaus haben sich auch einige IHKs in anderen Bundesländern auf Länderschwerpunkte spezialisiert. Diese stehen Ihnen im Rahmen einer bundesweiten Kooperation ebenfalls für Rückfragen zu "ihren" Ländern zur Verfügung. Sie finden eine Übersicht unter www.info-weltweit.de.