Gründung

Existenzgründung unter 18

Ihr interessiert euch für das Thema Gründen und habt möglicherweise schon Gründungsideen entwickelt, seid aber noch nicht volljährig? Dann seid ihr bei uns als STARTERCENTER genau richtig.

Ihr wollt die Herausforderung annehmen und eure Ideen im Wettbewerb mit anderen Gründerinnen und Gründern messen? Nachfolgend findet ihr einige Wettbewerbe.

StartupTeens
Startup Teens ist eine Online-Plattform in Deutschland die 14 bis19-jährigen Schülern und Schülerinnen kostenlos unternehmerisches Denken und Handeln vermittelt. Das Konzept basiert auf den aufeinander aufbauenden Bausteinen STARTUP TEENS EVENTS, STARTUP TEENS ONLINE TRAINING, STARTUP TEENS MENTORING und STARTUP TEENS BUSINESS PLAN Wettbewerb.

Initiativen und Projekte zum Thema Gründung in der Schule

JUNIOR basic
Eine 2012 gestartete, für jüngere Schüler vereinfachte Variante der bewährten Schülerfirmen-Projekte JUNIOR expert und JUNIOR advanced. Bei JUNIOR basic gründen und führen Schüler ab der Sekundarstufe I im Team eine echte Schülerfirma.
Klasse: 05.- 13. Klasse
JUNIOR advanced
Mit dem eigenen Schülerunternehmen Wirtschaft live erleben. Vereinfachte Variante des bundesweiten Klassikers unter den Schülerfirmen-Projekten für Schüler ab der 7. Klasse. Betreut werden die JUNIOR advanced Unternehmen durch das Institut der deutschen Wirtschaft Köln JUNIOR gGmbH.
Klasse: 07.- 10. Klasse

JUNIOR expert
Mit JUNIOR expert eine eigene Schülerfirma gründen und ein Schuljahr lang "Unternehmer" im Team sein.
Der bundesweite Klassiker unter den Schülerfirmen-Projekten. Betreut durch das Institut der deutschen Wirtschaft Köln JUNIOR gGmbH.
Klasse: 09.- 13. Klasse
Junior Business School
Die Junior Business School ist ein im Jahr 2005 ins Leben gerufenes Schulprojekt zwischen der TU Dortmund und kooperierenden Schulen. Das Projekt bietet Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, in Theorieeinheiten erlernte ökonomische Grundkenntnisse in einer parallel laufenden Schülerfirma unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit praktisch anzuwenden.
Klasse: 10. – 13. Klasse
Rock It Biz
Rock it Biz fördert eigenständiges, innovatives und unternehmerisches Denken und Handeln. Das Projekt richtet sich an Schülerinnen und Schüler und Lehrkräfte der Klassenstufe 6 - 9 an allen Schulformen. Bei Rock it Biz bauen Schülerinnen und Schüler für die Dauer des Projekts "ihr" Start-up auf, begleitet werden sie dabei von "Paten" aus der Gründerszene, die ihnen Tipps geben.
Klasse: 06.- 09. Klasse
beachmanager - Wirtschaftsplanspiel und Wettbewerb für die Sekundarstufe I
beachmanager ist ein computergestütztes Wirtschaftsplanspiel und richtet sich an Lehrkräfte der Sekundarstufe I aller Schularten. Die Schülerinnen und Schüler leiten in Teamarbeit eigenständig ein Wassersportcenter. Wirtschaftliche Prozesse werden einfach, lebendig, praxisnah und mit Spaß vermittelt.
Klasse: 08. – 10. Klasse
SCHUL/BANKER - Das Bankenplanspiel
Als SCHUL/BANKER führen Sie im Team ü ber vier Monate ihre eigene virtuelle Bank. Sie erleben, wie Banken und Marktwirtschaft funktionieren und treten in einen spannenden Wettbewerb mit Ihrer Konkurrenz. Betreut durch den Bundesverband deutscher Banken.
Klasse: 10. – 13. Klasse
School2Start-up
„School2Start-up“ ist ein Projekt zur Förderung ökonomischer Bildung in der Sekundarstufe I, das von Schulen und Partnerunternehmen gemeinschaftlich getragen wird. Das kooperative Schulprojekt fördert die Gründung von Schülerunternehmen in der Schule und setzt damit praxisnah ökonomisches Wissen, Denken und Handeln auf den Stundenplan.
Klasse: 05. – 10. Klasse
Schülergenossenschaften - nachhaltig wirtschaften - solidarisch handeln
Das Projekt fördert die Gründung und den Betrieb von Schülerunternehmen in der genossenschaftlichen Rechtsform. Dazu werden (unterstützt von den Projektträgern) örtliche Kooperationen von kredit-, gewerblichen und landwirtschaftlichen Genossenschaften
Klasse: 08 – 13. Klasse
business@school – eine Initiative von The Boston Consulting Group
Mit business@school, der Initiative von The Boston Consulting Group (BCG) ein Schuljahr lang erfahren wie Wirtschaft, Märkte und Unternehmen funktionieren. Eine eigene Geschäftsidee mit Businessplan entwickeln und präsentieren.
Klasse: 10.- 13. Klasse
Als Mitglied der Jury aktiv sein.
StartGreen@School
StartGreen@School verbindet die schulische Gründungsausbildung mit nachhaltigem Wirtschaften und unternehmerischer Verantwortung. Die vielseitigen kostenlosen Angebote stehen allen Schulformen bundesweit zur Verfügung. Mit dem StartGreen@School Award werden besonders umweltfreundliche und faire Schülerfirmen ausgezeichnet.
Klasse: Alle Stufen
Jugend gründet
Mit dem Online-Planspielwettbewerb Jugend gründet eine innovative Geschäftsidee entwickeln, ein Geschäftskonzept erarbeiten und die Unternehmensentwicklung über acht Geschäftsjahre simulieren. Gefördert vom BMBF und betreut vom Steinbeis-Innovationszentrum für Unternehmensentwicklung an der Hochschule Pforzheim.
Network For Teaching Entrepreneurship (NFTE)
Network For Teaching Entrepreneurship (NFTE) bietet ein bewährtes Curriculum mit praxisorientierten Unterrichtsprogrammen zur lebendigen Vermittlung von Wissen zu Wirtschaft und Unternehmertum. 3-tägige Lehrerqualifizierung mit dem Abschluss als „Certified Entrepreneurship Teachers“ als fachliche Basis.
Deutscher Gründerpreis für Schüler (DGPS)
Mit dem Online-Planspielwettbewerb Deutscher Gründerpreis für Schüler vier Monate im Team "virtueller Unternehmer" sein. Gründungsaufgaben Schritt für Schritt lösen und sich einer Online-Jury stellen. Projektträger sind stern, Sparkassen, ZDF und Porsche.