Digitalisierung

IT-Sicherheit

Internetbasierte Dienste, die zunehmende Vernetzung der Wirtschaft, Digitalisierung und neue Kommunikationsmöglichkeiten durchdringen alle Geschäftsprozesse und Unternehmensbereiche.
Jede technische Weiterentwicklung wie z. B. die Mobilisierung von Daten durch die Einführung von Smartphones und Tablet-PCs, werfen für die Unternehmen neue sicherheitstechnische Fragestellungen auf. Dementsprechend sind Unternehmen – bei stetiger Zunahme von Missbrauch und Bedrohungen – auf Datenschutz, IT- und Informationssicherheit angewiesen.
Hier haben wir Ihnen Informationen, Serviceangebote und Anlaufstellen zum Thema IT-Sicherheit zusammengetragen.
Nutzen Sie auch unseren wöchentlichen Digitalisierungs-Newsletter sowie unsere Veranstaltungsübersicht #GemeinsamDigital in der wir das Thema IT-Sicherheit regelmäßig aufgreifen, Warnungen melden und Hilfestellungen anbieten.

Services der IHK Köln zur IT-Sicherheit

  • Transferstelle IT-Sicherheit im Mittelstand (TISiM)
    Nutzen Sie das Beratungsangebot der Initiative Transferstelle IT-Sicherheit im Mittelstand (kurz TISiM), einem Förderprojekt des Bundeswirtschaftsministeriums in Kooperation mit Deutschland sicher im Netz und dem DIHK, für mehr IT-Sicherheit in Ihrem Unternehmen – ob als webbasierte Hilfestellungen oder als persönliche Beratung in der IHK Köln.
    Alle Informationen zur Initiative, den Leistungen und der Beratung finden Sie auf unserer IHK-Seite zu TISiM.
  • IT-Sicherheitstag NRW
    Der jährliche Informationstag der Industrie- und Handelskammern in NRW gibt mit seinen Impulsen, Vorträgen und Workshops ein Update von aktuellen Angriffsarten; wie man sich davor schützt und wie man richtig reagiert. Der Tag wird von diversen Institutionen wie BSI, LKA, Digital.sicher.NRW und Fachverbänden unterstützt. Der nächste virtuelle Kongress für kleine und mittelständische Unternehmen zur Daten-, Infomations- und IT-Sicherheit findet am 2. Dezember 2021 kostenfrei statt. Agenda und Anmeldung finden Sie auf der Website it-sicherheitstag-nrw.de.

Erste Hilfe – Sicherheits-Checks und Unterstützungsangebote | Linkliste

Es gibt viele neutrale Services, die einen Überblick über Ihre IT-Sicherheit vermitteln. Hier haben wir einige Angebote exemplarisch zusammengestellt.
  • DsiN-Sicherheitsbarometer (SiBa)
    Viren, Trojaner, Würmer, Spyware, … Die Liste der Bedrohungen, die im Internet lauern, ist lang. Täglich kommen neue Schädlinge dazu. Wer sich über die wichtigsten Gefahren auf dem Laufenden halten und tagesaktuell - egal ob über pull oder push - informiert werden möchte, kann dazu eine von der Initiative "Deutschland sicher im Netz" (DsiN) bereitgestellte App nutzen.
  • Sicherheitscheck - Security Bilanz Deutschland
    Mit einer Online-Analyse über die wichtigsten Handlungsfelder können Sie sich schnell identifizieren, was andere Unternehmen Ihrer Branche oder Größenklasse unternehmen oder wo Sie gut und schlecht aufgestellt sind. Unterstützt wird dieser Service unter anderem von Heise Security, Teletrust, BITKOM und weitere.
  • Schadprogramm-Scanner BOTFREI
    Über ein Online-Tool können Sie den Sicherheitsstand und die Aktualität Ihres Browsers und Plugins prüfen.
    EU-Cleaner scannt Ihr System auf Schadprogramme.
    Zudem gibt es auf botfrei.de eine weitere Auflistung kostenfreier Online-Scanner für Schadprogramme.
  • Websitecheck - SIWECOS
    Kostenfreier Schwachstellen-Scan und -Analyse Ihrer Webseite im Rahmen der Initiative IT-Sicherheit in der Wirtschaft und dem eco - Verband der Internetwirtschaft e. V. Mehr Informationen zum Service auf siwecos.de
  • Cloud-Scout und Sicherheitscheck des DsiN
    Mit dem DsiN-Cloud-Scout erfahren Sie in 10-15 Minuten, was Sie für ein sicheres Cloud Computing beachten sollten. Der Sicherheitscheck des DsiN vermittelt einen ersten Überblick über den Stand der Informationssicherheit in Ihrem Unternehmen. Die Auswertung der Fragen gibt Ihnen Hinweise zur Erhöhung Ihrer IT-Sicherheit. Unterstützer sind u. a. BITKOM, Datev, Sophos und BMWi.
  • IT-Dienstleistungen - Aber sicher!
    Ein Kriterienkatalog und Webcheck des DIHK stellt Ihnen zusammen, worauf Sie bei der Auswahl eines Digitalisierungsdienstleisters - auch in Punkto Sicherheit - achten sollten.

Wichtige Anlaufstellen in unserer Region zur IT-Sicherheit

Unternehmen können über die Serviceangebote verschiedener Anlaufstellen Maßnahmen präventiv nutzen und sich bestmöglich vorbereiten. Broschüren und Leitfäden finden Sie unter „Weitere Informationen“.

Weitere Links, Publikationen und Hilfestellungen für mehr IT-Sicherheit

Direkte Ansprechpartner, Broschüren, Leitfäden und Sicherheitschecks - Unternehmen können über die Serviceangebote verschiedener Anlaufstellen Maßnahmen präventiv nutzen und sich bestmöglich vorbereiten.