Ausbildung

Betrieblicher Rahmenplan

Der betriebliche Ausbildungsplan, auch „sachliche und zeitliche Gliederung“ genannt regelt den Ablauf der Ausbildung, d.h. wann welche Kenntnisse in welchem Umfang vermittelt werden.
Das Unternehmen kann den Ausbildungsplan selbst gestalten oder auf die vorgegebenen Ausbildungspläne der IHK Köln zurückgreifen.
Der betriebliche Ausbildungsplan ist vor Beginn der Ausbildung zu erstellen und muss zusammen mit dem Ausbildungsvertrag bei der IHK Köln eingereicht werden. Außerdem muss dem Auszubildenden ebenfalls ein Exemplar ausgehändigt werden.
Eine Vorlage zum betrieblichen Ausbildungsplan der IHK finden Sie im Onlineportal unter dem Menüpunkt „Ausbildungsberufe“.