Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Vereinbarkeit von Beruf und Familie nimmt eine wesentliche Rolle bei der Fachkräftesicherung ein.

Immer mehr Unternehmen erkennen die hohe Bedeutung dieses Themas.

Die Vorteile einer familienbewussten Unternehmensführung liegen auf der Hand: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Familie und Beruf miteinander vereinbaren können, sind äußerst motiviert und sorgen für ein gutes Betriebsklima.

Eine lebensphasen-orientierte Personalpolitik wird als wichtiger Bestandteil der Arbeitgeberattraktivität wahrgenommen.

In Zeiten des Fachkräftemangels sind Sie als Arbeitgeber zunehmend gefordert, für die veränderten Bedürfnisse von Arbeitskräften spezifische Lösungen und Strategien zu entwickeln und sich so im Wettbewerb um Fachkräfte zu positionieren.

Um Sie bei diesem Thema zu unterstützen haben wir ein breites Portfolio an Informationen rund um das Thema Vereinbarkeit von Beruf und Familie zusammengestellt, das Sie hier im Gesamtüberblick finden.


Yasemin Yildiz Aus- und Weiterbildung 0221 1640-6154 0221 1640-6290 yasemin.yildiz@koeln.ihk.de
Ingrid Böhm-Laubhold Geschäftsstelle Rhein-Erft 0221 1640-1880 0221 1640-1990 ingrid.boehm-laubhold@koeln.ihk.de
Aglika Infante Aus- und Weiterbildung 0221 1640-6151 0221 1640-6290 aglika.infante@koeln.ihk.de
Annette Dominik Aus- und Weiterbildung 02171 4908-9906 02171 4908-9909 annette.dominik@koeln.ihk.de
Anna Schwermer Aus- und Weiterbildung 02261 8101-9964 02261 8101-9999 anna.schwermer@koeln.ihk.de

Yasemin Yildiz

Aus- und Weiterbildung

0221 1640-6154

0221 1640-6290

yasemin.yildiz@koeln.ihk.de

Ingrid Böhm-Laubhold

Geschäftsstelle Rhein-Erft

0221 1640-1880

0221 1640-1990

ingrid.boehm-laubhold@koeln.ihk.de

Aglika Infante

Aus- und Weiterbildung

0221 1640-6151

0221 1640-6290

aglika.infante@koeln.ihk.de

Annette Dominik

Aus- und Weiterbildung

02171 4908-9906

02171 4908-9909

annette.dominik@koeln.ihk.de

Anna Schwermer

Aus- und Weiterbildung

02261 8101-9964

02261 8101-9999

anna.schwermer@koeln.ihk.de

Wie bewerten Sie diese Seite?

Absenden

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Mehr zu diesem Thema

Fachkräfte

Machen Sie sich schlau - es zahlt sich aus! Bildungsscheck NRW

Mit dem Bildungsscheck beteiligt sich das Land NRW zu 50 % und maximal 500 € an Ihren Weiterbildungskosten

weiter
Fachkräfte

FAQ – Informationen für Teilnehmer/-innen unserer Fortbildungsprüfungen

Sie suchen Antworten rund um das Thema Fortbildungsprüfungen?

weiter
Azubis

Projekt Generation Ausbildung

Neues Projekt mit zahlreichen Angeboten für Unternehmen und Auszubildende startet im Januar

weiter
Fortbildungen

Einstufungen von Fremdsprachenprüfungen

Sprachenkenntnisse sind messbar.

weiter
Fachkräfte

Geprüfte/-r Meister/-in für Veranstaltungstechnik - Bachelor Professional

Sie sind qualifiziert die technische Umsetzung von Veranstaltungen zu konzipieren, zu planen, zu leiten und zu evaluieren.

weiter
Fachkräfte

Netzwerk Personalmanagement

Engagieren auch Sie sich im Netzwerk Personalmanagement!

weiter
Ausbildungsberufe

Durchstarten mit dem YoungProfessionals-Programm der IHK Köln

Das neue Angebot für alle, die mit ihrem Bachelor-Abschluss ins Berufsleben starten wollen.

weiter
Ausbildungsberufe

Vorläufige Prüfungsergebnisse der Abschlussprüfung

Prüfung geschafft? Circa vier Wochen nach Prüfungstermin veröffentlichen wir in unserem Online-Portal die vorläufigen Ergebnisse

weiter
Ausbildungsberufe

YoungProfessionals-Programm der IHK Köln

Das "YoungProfessional"-Programm der IHK Köln unterstützt den direkten Einstieg von Hochschulabsolventen in die Wirtschaft

weiter
Fachkräfte

Geprüfte/-r Sommelier/Sommelière

Der/die Weinfachmann/-frau berät und empfielt.

weiter
Fachkräfte

Employer Branding

Angebote der IHK Köln zum Thema Employer Branding

weiter
Fachkräfte

Fachkräftereport 2019 – Lage in NRW und im IHK-Bezirk Köln

weiter
Fachkräfte

Der deutsche Qualifikationsrahmen für lebenslanges Lernen (DQR)

Der DQR ordnet Berufs-, Fortbildungs- und Hochschulabschlüsse einem übersichtlichen, europaweit gültigen Stufenmodell (EQR) zu

weiter
Fachkräfte

Möglichkeiten der Förderung eines Studiums

weiter