Umwelt

Eine intakte Umwelt kommt uns allen zugute. Zu dessen Schutz bestehen in Deutschland viele rechtliche Bestimmungen. Die IHK hilft Ihnen, durch einen kostenlosen Umweltauskunftsservice offene Fragen und Probleme zum Thema Umweltschutz zu klären.

Die Regelungsdichte und Komplexität der Vorschriften im Umweltschutz, stellen unsere Mitgliedsunternehmen vor hohe Anforderungen. Besonders kleinen und mittleren Unternehmen fehlen gelegentlich die notwendigen personellen, finanziellen, technischen und organisatorischen Voraussetzungen, um die umweltpolitischen Vorgaben ständig präsent zu haben.

Wir geben zu allen Fragen des betrieblichen Umweltschutzes auf den Gebieten Abfallrecht, Immissionsschutz, Chemikalienrecht, Naturschutz sowie Wasser- und Abwasserwirtschaft einschließlich der relevanten umweltrechtlichen Regelungen auf europäischer, Bundes- und Landesebene Auskunft.

Möchten Sie mehr über den Betrieblichen Abfallbeauftragten oder den Weg zum Entsorgungsfachbetrieb erfahren?
Was hat sich im Bereich der Pfandregelungen durch das neue Verpackungsgesetz geändert und sind Sie davon generell betroffen?
Wie ist ab diesem Jahr eine Vollständigkeitserklärung bei der Zentralen Stelle zu hinterlegen?
Was müssen Sie nach der neuen Gewerbeabfallverordnung beachten und was sagt eigentlich ein Energielabel aus? REACH und Brexit, welche Folgen hat der Austritt Großbritanniens bei der Einfuhr von Chemikalien?

Ergänzt wird die Umweltberatung durch:

  • Veranstaltungen zu umweltrelevanten Themen,
  • den IHK-Eco-Newsletter: Informationsdienst der IHK-Organisation, mit aktuellen Meldungen und Berichten zu Recht und Politik aus den Bereichen Umwelt, Energie, Klima und Rohstoffe,
  • die Bereitstellung von Börsen und Datenbanken wie die IHK-Recyclingbörse oder die Umweltfirmen-Datenbank ecoFinder und 
  • unsere Internetartikel geben Ihnen erste Informationen zur Hand, schauen Sie sich gerne die hinterlegten Seiten an oder suchen Sie über die Suchfunktion nach Themenbereichen die Sie interessieren.
  • Beteiligung bei Konsultationen zu Gesetzesänderungen. Denn Ihre Meinung ist die Grundlage unserer politischen Arbeit.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und helfen Ihnen gerne weiter!

Julia Heidkamp Innovation und Umwelt 0221 1640-1512 0221 1640-1519 julia.heidkamp@koeln.ihk.de

Julia Heidkamp

Innovation und Umwelt

0221 1640-1512

0221 1640-1519

julia.heidkamp@koeln.ihk.de

Wie bewerten Sie diese Seite?

Absenden

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Mehr zu diesem Thema

Aktuelles

Ihr Beitrag zur Umwelt- und Energiepolitik

Ist Ihr Unternehmen von umwelt- und energiepolitischen Entscheidungen z.B. in den Bereichen Chemikalien- oder Abfallrecht sowie beim EEG oder der besonderen Ausgleichsregelung unmittelbar betroffen? Dann können Sie gemeinsam mit uns dafür sorgen, dass Sie Ihre Meinung zu künftigen Gesetzen und Verordnungen äußern können.

weiter

IHK-Eco-News

Neuerungen rund um Umwelt, Energie, Klima und Rohstoffe

weiter
Umwelt

SCIP-Datenbank veröffentlicht

weiter
Umwelt

Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG)

Zur Umsetzung der Abfallrahmenrichtlinie der EU wurde das KRWG 2020 novelliert. Dieses regelt maßgeblich den Umgang mit Abfall.

weiter
Umwelt

Bundesrat stimmt für Einwegplastikverbotsverordnung

weiter
Umwelt

EU-Chemikalienstrategie veröffentlicht

weiter
Energie

Green Deal: Zeitplan für Novelle der klima- und energierechtlichen Vorgaben der EU

weiter
Umwelt

Neuer Branchenstandard für Rückbau und Recycling von Windenergieanlagen

weiter
Umwelt

BMBF fördert ressourceneffiziente Kreislaufwirtschaft und Kunststoffrecyclingtechnologien

weiter
Umwelt

Das Geologiedatengesetz

weiter
Energie

Bundeskabinett verabschiedet nationalen Energie- und Klimaplan (NECP)

weiter
Umwelt

Corona-Recovery-Plan / neues Arbeitsprogramm 2020 der EU-Kommission: Schwerpunkte aus Umweltsicht

weiter
Umwelt

Neue Publikation: Chancen der Digitalisierung für den Klimaschutz

weiter
Umwelt

EU-Kommission veröffentlicht EU-Biodiversitätsstrategie 2030

weiter
Umwelt

Systembeteiligungspflicht von Verpackungen von Atemschutzmasken

weiter