Recht von A bis Z

Informationen zu verschiedenen Gebieten des Wirtschaftsrechts

Wir betreuen im Bereich Recht verschiedene Gebiete des Wirtschaftsrechts und geben vielfältige Informationen an unsere Mitgliedsunternehmen weiter. Behörden und Gerichte binden uns mit unserer wirtschaftlichen Kompetenz in ihre Entscheidungen ein. Im Rahmen von Gesetzgebungsvorhaben tragen wir die Argumente der Wirtschaft gegenüber dem Gesetzgeber vor. Wir setzen uns für einen fairen Wettbewerb ein.

Sie suchen juristischen Rat? Die IHK Köln bietet zu vielen Rechtsbereichen Merkblätter, Formulare, Broschüren oder Musterverträge an. Diese Informationen sollen Ihnen helfen, Ihr Problem besser einzuschätzen und über das weitere Vorgehen zu entscheiden.

Für den Fall, dass noch Fragen offen bleiben, finden Sie am Ende jedes Merkblatts eine(n) persönliche(n) Ansprechpartner(in) bei uns.

Bitte wählen Sie einen Rechtsbereich aus:

Arbeitsrecht

Außergerichtliche Streitbeilegung

Datenschutz 

Gewerberecht

Gewerbliches Mietrecht

Gewerbliche Schutzrechte

Handels- und Gesellschaftsrecht

Handelsregister

Handelsvertreterrecht

Handwerk

Insolvenzrecht

Internetrecht

Prozessrecht

Vergaberecht

Vertragsrecht

Wettbewerbsrecht

Inga Buntenbroich Recht und Steuern 0221 1640-3200 0221 1640-3190 inga.buntenbroich@koeln.ihk.de
Susanne Wollenweber Recht und Steuern 0221 1640-3100 0221 1640-3190 susanne.wollenweber@koeln.ihk.de
Annette Schwirten Recht und Steuern 0221 1640-3360 0221 1640-3380 annette.schwirten@koeln.ihk.de

Inga Buntenbroich

Recht und Steuern

0221 1640-3200

0221 1640-3190

inga.buntenbroich@koeln.ihk.de

Susanne Wollenweber

Recht und Steuern

0221 1640-3100

0221 1640-3190

susanne.wollenweber@koeln.ihk.de

Annette Schwirten

Recht und Steuern

0221 1640-3360

0221 1640-3380

annette.schwirten@koeln.ihk.de

Wie bewerten Sie diese Seite?

Absenden

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Mehr zu diesem Thema

Recht

Transparenzregister: Neue Eintragungspflicht für HR-Unternehmen

Das Transparenzregister wird ab 01. August 2021 zum Vollregister

weiter
Recht

Änderungen bei Inkassodienstleistungen ab 1. Oktober 2021

Neue Informationspflichten bei Inkasso gegenüber Privatpersonen

weiter
Gastgewerbe & Tourismus

Der neue Glücksspielstaatsvertrag (GlüStV): Einführung eines Sperrsystems ab 1. Juli 2021 - auch Gastronomen sind betroffen!

Anschlusspflicht an Spielersperrsystem OASIS für Aufsteller von Geld- oder Warenspielgeräten in Gaststätten und Spielhallen

weiter
Recht

Handelsrichter-Meldungen 2021

Öffentliche Bekannmachungen

weiter
Gastgewerbe & Tourismus

Aktuell: Verlängerung der Gaststättenerlaubnis bei Corona-bedingter Schließung

So vermeiden Gastronomiebetriebe den Ablauf der Gaststättenerlaubnis

weiter
Recht

Ausschuss Wirtschafts-, Rechts- und Steuerpolitik

weiter
Unternehmenskrise

Entschädigung für Selbstständige und Angestellte bei Kinderbetreuung

Erhalten Selbstständige und Angestellte eine Entschädigung, wenn sie ihre Kinder Zuhause betreuen müssen?

weiter
Recht

Handelsrichter-Meldungen 2020

Öffentliche Bekannmachungen

weiter
Gründung

Gesetz zur Stärkung des fairen Wettbewerbs

Am 1. Dezember 2020 ist das Gesetz gegen Abmahnmissbrauch in Kraft getreten.

weiter
Gründung

Warnung vor aktueller Formularfalle!

Täuschend echt: IHK warnt vor dubiosen Rechnungen von „Justiz NRW“ und „Amtsgericht Köln“

weiter
Recht

Die WEG-Reform: Das ändert sich für Verwalter

Verkündung des WEMoG am 22.10.2020. Wichtige Änderungen für Wohnimmobilienverwalter ab dem 01.12.2020

weiter
Unternehmenskrise

Vertragsrecht in Zeiten von Corona

Im Folgenden geben wir Ihnen einige Hinweise zu verschiedenen Konstellationen.

weiter
Recht

EuGH entscheidet: EU-US Privacy Shield unwirksam

Der EuGH hat das EU-US Privacy Shield für unwirksam erklärt. Für die Wirtschaft hat diese Entscheidung weitreichende Auswirkungen.

weiter
Unternehmenskrise

Gutscheinregelung für die Freizeit- und Veranstaltungsbranche wegen der Corona-Krise

Der Bundestag hat ein Gesetz mit einer Sonderregelung verabschiedet.

weiter
Recht

Handels- und Gesellschaftsrecht in Zeiten von Corona

Zeitlich befristete Änderungen im Gesellschaftsrecht wegen der Coronakrise

weiter