Webinar "Grenzüberschreitende Einsätze in Luxemburg"

Informieren Sie sich in unserem kostenlosen Webinar am 09.09.2021!

Zum Leistungsangebot deutscher Unternehmen in Luxemburg zählen neben Warenlieferungen auch verstärkt die grenzüberschreitende Durchführung von produktbegleitenden Dienstleistungen wie Montage, Reparaturen und Wartung von Maschinen und Anlagen sowie auch die Durchführung von Arbeiten im Bereich Bau und Baunebengewerbe. Diese Tätigkeiten unterliegen weitaus komplexeren Regeln als einfache Warenlieferungen. So ist die grenzüberschreitende Durchführung von Arbeiten und sonstigen Dienstleistungen in Luxemburg an einige arbeits- und steuerrechtliche Bedingungen sowie an entsprechende Meldepflichten geknüpft.

Christina Grewe, Geschäftsführerin EIC Trier – IHK/HWK – Europa- und Innovationscentre GmbH, verschafft in diesem Webinar einen praxisnahen Überblick über die luxemburgischen Entsendeauflagen inkl. der Meldepflichten bei der Inspection du Travail et des Mines und bei der Mittelstandsabteilung des Wirtschaftsministeriums im Großherzogtum sowie über die arbeits- und sozialversicherungsrechtlichen Vorgaben, die deutsche Unternehmen bei Arbeitseinsätzen in Luxemburg beachten müssen. Informationen zur Solidarhaftung sowie zu Bußgeldern und Sanktionen runden das Programm ab.

Folgende Themen werden behandelt: 

  • Praxistipps für den Umgang mit Entsendeauflagen (kurze Einleitung)
  • Vorabmeldung beim Luxemburger Wirtschaftsministerium
  • Meldung der entsandten Arbeitnehmer bei der Inspection du Travail et des Mines
  • Weitere Entsendeauflagen: Ansprechpartner
  • Weitere Entsendeauflagen: Dokumente
  • Solidarhaftung und Rechtsfolgen bei Verstößen gegen die Entsendeauflagen und die Mindestarbeitsbedingungen
  • Arbeits- und Beschäftigungsbedingungen in Luxemburg

Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Gudrun Grosse International und Unternehmensförderung 0221 1640-1561 0221 1640-1559 gudrun.grosse@koeln.ihk.de

Gudrun Grosse

International und Unternehmensförderung

0221 1640-1561

0221 1640-1559

gudrun.grosse@koeln.ihk.de

Veranstaltungsnr: IHKKOELN23055
09/09/2021
10:00 - 12:00
Online
kostenlos