Die Digitalisierung hat die gesamte Wirtschaft erfasst. Märkte, Geschäftsmodelle, Berufswelt – alles ist im Wandel. Und das nicht erst seit gestern. Neue Unternehmen entstehen, etablierte Unternehmen verändern sich. Sicher: Dabei gehen manche klassischen Geschäftsmodelle verloren. Aber andererseits schreibt die Digitalisierung auch Heldengeschichten über Start-ups und Unternehmen, die sich neu orientieren und die Chancen der Digitalisierung beherzt ergreifen.

Was bedeutet die Digitalisierung für die rund 150.000 Mitgliedsunternehmen der IHK Köln? Wie können wir die Chancen nutzen, die uns das Internet und die IT bieten? Mit unserer, von zahlreichen Partnern mitgetragenen Initiative wollen wir gleichermaßen aufwecken. Und darüber informieren, wo die Herausforderungen und Chancen der digitalen Transformation in unseren regionalen Branchen liegen. Wir wollen vor Ort in die Branchen und Unternehmen, in die Ausbildungs- und in die Berufswelt eintauchen und zeigen, was möglich ist. Aber auch, wo die Stolpersteine liegen. Dabei heißt unsere Grundüberzeugung:

Digitalisierung ist kein Modethema. Digitalisierung ist ein Megathema. Und in jedem Fall unumkehrbar.

Daher wollen wir unseren Wirtschaftsraum Köln auch in einer zunehmend digitalen Welt zukunftsfest aufstellen und bieten gemeinsam mit den Partnern der Initiative und Experten unserer Region ein umfangreiches Angebot an, um die Herausforderungen - und vor allem die neuen Möglichkeiten der Digitalisierung aufzuzeigen. Mit unserer Initiative Digital Cologne bündeln wir die "digitalen" Aktivitäten für unsere Unternehmen in der Region und bieten Branchenveranstaltungen und Event-Kooperationen mit externen Partnern an. Zudem setzen wir für unsere Formate einen thematischen, branchenübergreifenden Schwerpunkt je Quartal.

Unsere Formate:

Veranstaltungen Digital Cologne