Dok.-Nr. 250320

Berufsorientierung trotz Corona: Azubis als „Ausbildungsbotschafter“ im Videochat mit Schulklassen

Pressemeldung, 10. März 2021. IHK Köln schult Azubis für die digitale Berufsorientierung – Gespräche auf Augenhöhe

Berufsorientierung für ältere Schülerinnen und Schüler auch in Zeiten des Lockdowns machen derzeit die „Ausbildungsbotschafter“ und „Ausbildungsbotschafterinnen“ des gleichnamigen Projekts der IHK Köln möglich. Seit Jahresbeginn berichten in Videokonferenzen jeweils zwei Azubis vor Schulklassen von ihrem Lehrberuf und den Karrieremöglichkeiten, von ihrem Schul- und Arbeitsalltag. Authentisch und auf Augenhöhe beantworten sie die Fragen der Jugendlichen – und räumen häufig mit Vorurteilen und Klischees auf.

„Wir sind froh, dass die beteiligten Schulen, Lehrerinnen und Lehrer den Kontakt zwischen Azubis, Schülerinnen und Schülern auch in digitaler Form unterstützen“, freut sich Christopher Meier, Geschäftsführer Aus- und Weiterbildung der IHK Köln. „Egal ob im Klassenraum oder bei Videokonferenzen: Die Auszubildenden sind einfach viel näher dran als Lehrer oder Berufsberaterinnen und können authentisch und auf Augenhöhe mit den Jugendlichen sprechen.“ So konnten seit Jahresbeginn auch in Lockdown-Zeiten bereits mehr als 400 Schülerinnen und Schüler durch den digitalen Austausch mit den Azubis einen Einblick in die Berufs- und Arbeitswelt bekommen.

130 Ausbildungsbotschafterinnen und -botschafter aus Betrieben im IHK-Bezirk Köln stehen derzeit für den Einsatz an weiterführenden Schulen in der Region bereit. Damit die jungen Frauen und Männer auch auf die besonderen Anforderungen gut vorbereitet sind, bietet die IHK Köln eigens spezielle Schulungen für den digitalen Einsatz an. Die Azubis kommen sowohl aus kaufmännischen als auch aus industriell-gewerblichen Berufen: Von Einzelhandels-, Immobilien-, Automobil- oder Industriekaufleuten über Mediengestalter bis hin zu Kfz-Mechatronikerinnen, Anlagen- oder Werkzeugmechaniker oder Fachinformatikerinnen ist die gesamte Bandbreite möglicher Berufe vertreten.

Im Rheinisch-Bergischen Kreis unterstützen demnächst auch 20 Ausbildungsbotschafterinnen und -botschafter die Organisatoren beim digitalen „Tag der dualen Ausbildung“: Am 23. März informieren sie über 1.300 Schülerinnen in drei je 20-minütigen Vorträgen über ihre verschiedenen Ausbildungsberufe.

Informationen zum Projekt Ausbildungsbotschafter auf www.ihk-koeln.de/94043 

Angela Hilsmann-Korbanka Hauptgeschäftsführung 0221 1640-1640 0221 1640-1690 angela.hilsmann-korbanka@koeln.ihk.de

Angela Hilsmann-Korbanka

Hauptgeschäftsführung

0221 1640-1640

0221 1640-1690

angela.hilsmann-korbanka@koeln.ihk.de

Wie bewerten Sie diese Seite?

Absenden

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Mehr zu diesem Thema

Pressemitteilung

Regionale Wirtschaft weiterhin gespalten

Pressemeldung 12.05.2021: Unternehmen blicken positiver in die Zukunft

weiter
Pressemitteilung

Neues Format für bewährte Infoplattform: 37. Gründertag am 28. Mai als Digitalmesse

Pressemeldung, 11. Mai 2021. Kostenloses Angebot rund um Recht, Steuern und Finanzierung für Gründungsinteressierte

weiter
Pressemitteilung

IHK-Wirtschaftsgremium Bergisch Gladbach diskutiert Mobilität und Zanders

Pressemeldung, 7. Mai 2021: Unternehmen fordern Beachtung wirtschaftlicher Belange bei Entwicklung des Zanders-Geländes

weiter
Pressemitteilung

Kölner Wirtschaftsforum: Einigkeit über notwendige nächste Schritte

Gemeinsame Pressemeldung Stadt Köln, IHK Köln, HWK zu Köln, 03.05.2021

weiter
Pressemitteilung

Unterzeichnung Reviervertrag

Pressemeldung 27.04.2021: Hohe Beteiligung der Wirtschaft und möglichst wenig Bürokratie als Erfolgsfaktoren

weiter
Pressemitteilung

IHK Köln zu Grundsteuer: Bürokratiearmes Flächenmodell jetzt auch für NRW auf den Weg bringen

Pressemeldung, 23. April 2021. Führende Wirtschaftsorganisationen und Verbände in NRW beziehen gemeinsam Position

weiter
Pressemitteilung

IHK-Wirtschaftsgremium Rösrath diskutiert mit Bürgermeisterin Schulze

Pressemeldung, 23. April 2021. Themenschwerpunkte Kommunale Wirtschaftsförderung und Nachhaltigkeit

weiter
Pressemitteilung

Vollversammlung der IHK Köln: Corona-Situation im Fokus

Pressemeldung, 22. April 2021: Konstruktive Diskussionen über die Zukunft der Wirtschaft und der IHK

weiter
Pressemitteilung

IHK-Abschlussprüfung im Mai: Kostenloses Online-Training hilft Azubis und Betrieben bei der Vorbereitung

Pressemeldung, 22. April 2021. Übungsaufgaben, Karteikarten, Wikis bis hin zu Lernvideos auf www.ihk-pruefungsfit.de

weiter
Pressemitteilung

Beratende Versammlung Rhein-Berg der IHK Köln: Betriebe bieten Unterstützung beim Impfen

Pressemeldung, 20. April 2021. Bei der Sanierung der A 4-Brücke Untereschbach Sperrung unbedingt vermeiden

weiter
Pressemitteilung

IHK Köln für mehr Vertrauen und gegen Ausgangssperren

Pressemeldung, 16. April 2021: Regionale Wirtschaft ist kein Pandemietreiber.

weiter
Pressemitteilung

IHK Köln: Berufsorientierung an Schulen in der Krise ebenso wichtig wie schulische Fachkompetenzen

Pressemeldung, 14. April 2021. „Digitale und analoge Unterstützungsangebote jetzt abrufen“ – Offener Brief an Schulleitungen

weiter
Pressemitteilung

IHK Köln: Testen ist schon jetzt gängige Praxis in Unternehmen

Pressemeldung 13.04.2021: Belastungen für Unternehmen sollten nur für kurze Zeit bestehen bleiben – Impfen auch in Betrieben

weiter
Pressemitteilung

Kölns Wirtschaft ideal für Modellprojekt

Pressemeldung, 9. April 2021: Ausgewogene Branchenbeteiligung bei der Erprobung von Öffnungsstrategien wichtig

weiter
Pressemitteilung

IHK Köln appelliert an Jugendliche: Solide Chancen auf Ausbildung jetzt nutzen

Pressemeldung, 31. März 2021. Halbzeitbilanz am Ausbildungsmarkt im IHK-Bezirk leidet unter dem Eindruck der Corona-Krise

weiter