Beratungs- und Unterstützungsangebote für das Gastgewerbe in der Coronakrise

Existenzen sichern | Perspektiven schaffen | Synergien nutzen

Betriebe aus der Gastronomie und dem Beherbergungswesen sind von den coronabedingten Einschränkungen ganz besonders betroffen. Auf dieser Seite informieren wir Sie über aktuelle Beratungs- und Unterstützungsangebote der IHK Köln, zugeschnitten auf Ihre besonderen Herausforderungen!

Corona-Lage im Gastgewerbe konkret - Geschlossene Branchen brauchen Perspektive!
Die Zahlen sprechen eine eindeutige Sprache – die Situation ist dramatisch. Wie sehen aber die persönlichen Geschichten hinter den Zahlen aus? Wie geht es den besonders stark betroffenen Unternehmerinnen und Unternehmern konkret? Welche Erfahrungen haben sie gemacht? Welche Anstrengungen wurden unternommen, welche Lehren gezogen und welche Appelle richten sie an die Politik? Wir haben mit einigen von Ihnen über die aktuelle Situation und eine mögliche Perspektive gesprochen. Hier finden Sie die Interviews und unsere YouTube-Videos.
Unsere Beiträge sind auch Teil der Twittter-Kampagne von IHK NRW.

Timo Knauthe International und Unternehmensförderung 0221 1640-1576 0221 1640-1580 timo.knauthe@koeln.ihk.de
Semra Özel International und Unternehmensförderung 0221 1640-1577 0221 1640-1580 semra.oezel@koeln.ihk.de

Timo Knauthe

International und Unternehmensförderung

0221 1640-1576

0221 1640-1580

timo.knauthe@koeln.ihk.de

Semra Özel

International und Unternehmensförderung

0221 1640-1577

0221 1640-1580

semra.oezel@koeln.ihk.de

Wie bewerten Sie diese Seite?

Absenden

Vielen Dank für Ihr Feedback!